SchülermentorInnen

 

EJUS_Logo_80px

Junior-SchülermentorInnen-Programm

„Fairness + Integration“

In Kooperation mit der Evangelischen Jugend Stuttgart (EJUS)

Interessierte Schülerinnen und Schüler erwerben sich Kompetenzen dafür, in einem bestimmten Bereich von Schule, kirchlicher Jugendarbeit oder Gemeinwesen soziale Verantwortung zu übernehmen und sich für Fairness und Integration einzusetzen.

Sie eignen sich Grundkenntnisse der Gruppen-, Spiel- und Erlebnispädagogik an, lernen methodisches Arbeiten im Team, befassen sich mit (Schul-) Recht und Aufsichts­pflicht und üben den Umgang mit Kindern und Jugendlichen bei der Durchführung von Gruppen­stunden, Projekten und Aktionen. Sie beschäftigen sich mit den Chancen der Vielfalt der Kulturen und mit der Entstehung von Achtung und Toleranz.

Die Ausbildung richtet sich an Schülerinnen und Schüler der Klassen 8, die an ihrer Schule oder in der Evangelischen Jugend aktiv werden und sich für Fairness und Integration einsetzen wollen.

Die qualifizierte Ausbildung, bestehend aus Seminar- und Praxisteilen, soll die Jugendlichen für diese Aufgaben befähigen und zu eigener freiwilliger und selbst bestimmter Tätigkeit motivieren.

Als Nachweis bekommen sie ein Zertifikat des Landes Baden-Württemberg.

 

Weitere Informationen zur Schulbezogenen Jugendbildung der EJUS unter  http://www.ejus-online.de/