Johanniter

 

logo_unfallhilfe_claim_4c
Gegründet wurde die Johanniter-Unfall-Hilfe im Jahre 1952. Mit über 200 Regional-, Kreis-, und Ortsverbänden ist sie im gesamten Bundesgebiet vertreten. Sie zählt zu den größten Hilfsorganisationen Deutschlands und ist als Werk des evangelischen Johanniterordens auch als gemeinnütziger Verein anerkannt. Ihre satzungsgemäßen Aufgaben sind:

. Erste Hilfe und Sanitätsdienst
. Rettungsdienst und Krankentransport
. Bevölkerungsschutz
. Hausnotruf und Menüservice
. Jugendarbeit und Arbeit mit Kindern
. Träger von Kindertageseinrichtungen
. Betreuung, Pflege und Beförderung von Alten, Kranken, Behinderten und sonstigen Pflegebedürftigen . Hospizarbeit . Betrieb und Mitwirkung an Sozialstationen . Hilfsleistungen im karitativen Bereich . Humanitäre Hilfe im Ausland . und vieles mehr

Die Johanniter in Stuttgart sind darüber hinaus noch verstärkt in Schulen und Kindertagesstätten mit der Schulverpflegung und der Schülerbetreuung tätig. Das Ehrenamt ist in dieser Region sehr aktiv und bringt sich tatkräftig ein, beispielsweise durch den Katastrophenschutz, die Krisenintervention oder in der Jugendarbeit durch Jugendgruppen in Stuttgart.

www.johanniter.de/stuttgart
www.johanniter.de/baden-wuertemmberg
www.facebook.com/juh.bw